Ausschließlich nachhaltig erlegtes Wildbret und Bio Zutaten

Wir haben unseren Firmenstandort im tschechischen Riesengebirge ausgewählt, da wir uns als Jäger mit Jadrecht- und Praxis in den verschiedenen europäischen Ländern gut auskennen. Tschechien blickt auf eine Jahrhunderte alte Jagdtradition zurück und ist mit seinem aktuellen Jagdrecht weltweit führend und zukunftsweisend in Hinblick auf nachhaltiges Wildbestandsmanagement. 

Unseren wichtigsten Rohstoff, das Wildbret, beziehen wir von den tschechischen Staatsforsten in 100 km Umkreis um unseren Standort. Der Nationalpark Riesengebirge, an dessen Grenze wir zu finden sind, beheimatet einen ausreichenden und gesunden Bestand an Wildtieren. Tiere aus den umliegenden Jagdgebieten finden hier ausreichend Ruheraum und Rückzugsmöglichkeiten.

Von Rafał Stypiński - Urząd Miasta Jelenia Góra, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0" title="Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0">CC BY-SA 3.0</a>, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17763859">Link</a>

Bei den Staatsforsten kommen ausschließlich Berufsjäger zum Einsatz, welche auf Basis einer Regierungsverordnung zur nachhaltigen Jagd einen gesunden über Generationen hinweg gehegten Wildbestand verwalten und für künftige Generationen erhalten wollen.

Wir kennen die Reviere und viele der Jäger persönlich, von welchen wir das Wild beziehen.

Die weiteren Zutaten basieren auf historisch gesicherten Rezepten und bestehen aus Meersalz, Koriander, Pfeffer, und Essig - natürlich vollständig in Bio Qualität. Die Zertifikate können Sie auf den jeweiligen Produkt-Seiten einsehen. 

Unterschied zu Jerky

Das Trockenfleischprodukt, welches unter dem Namen Jerky mittlerweile auch in unseren Breiten populär ist, wurde im Gegensatz zu Biltong als Industrieprodukt konzipiert. 
Das heißt: billige Rohstoffe und  Zutaten, chemische Zusätze, kurze Verarbeitungszeit bei hohen Temperaturen. 
Es gibt zwar einige kleine Craft-Jerky Anbieter, die zumindest bessere Zutaten verwenden, aber das Verfahren (Trocknen unter hohen Temperaturen) führt zu einer Denaturierung des Fleischproteins und im Ergebnis ähnelt Jerky daher in seiner Konsistenz häufig einer Schuhsohle.

Im historischen Sinne ist Jerky jedoch keineswegs minderwertig. Das indigene Original wird ähnlich zu Biltong produziert: niedrige Temperatur (Sonnentrocknung), natürliche Rohstoffe und keine Zusätze. Leider wurde diese urtümliche Herstellungsmethode von einer industriellen verdrängt. 

Auch wenn Biltong traditionell in eine andere Richtung geht, gibt es mittlerweile pfiffige Unternehmer aus der Fleischindustrie, welche Ihnen mangelhafte Qualität unter dem Namen Biltong unterjubeln wollen. Achten Sie bitte auf die Zutatenliste (Hefextrakt, Aromen, Natriumnitrit und Ähnliches hat Nichts in Biltong verloren!)  und vergewissern Sie sich, dass das Fleisch vertrauenswürdiger Herkunft ist. 

Wer sich für gesunde Fleischsnacks interessiert, sollte unbedingt einmal richtiges Biltong probieren und wird von der Konsistenz begeistert und vom Geschmack überwältigt sein. Probieren Sie es aus!

Schonend luftgetrocknet

Basis ist dabei die traditionelle Südafrikanische Methode, welche ganz ohne Lebensmittelzusätze und hohe Trockentemperaturen auskommt. Die afrikanischen Produktionsbedingungen sind in Mitteleuropa jedoch nur mit Einsatz von moderner Technologie zu erreichen. Wir verwenden eine eigens konzipierte Trocknungsanlage, die das gewünschte Ergebnis auch in unseren Breitengraden mit minimalem Energie- und Ressourcenaufwand erzielt. 

Kompetenz in der Verarbeitung

Als Jäger und als der erster und bisher einziger spezialisierter Hersteller in Europa sind wir auf die Verarbeitung heimischen Wildfleisches zu Biltong ausgerichtet. Wir kennen wir uns mit den Eigenschaften der jeweiligen Wildtierarten bestens aus und wissen, wie man den einzigartigen Geschmack der jeweiligen Wildart Optimal zur Geltung bringt.

Ebenso können wir garantieren, dass bei uns ausschließlich regionales und ethisch einwandfreies Wildbret verarbeitet wird. 

Fettarm und hoher Eiweißanteil 

Resultat ist ein unglaublich zartes, schmackhaftes und eiweißreiches Produkt, welches nicht nur als Snack, sondern auch zum Kochen oder zur Verfeinerung von Salaten dient.

Dank der langen Haltbarkeit unseres Biltongs empfiehlt es sich für den häuslichen Vorrat und längere Outdoor-Touren.

Weitere Videos zur Herstellung und Rezepten findet Ihr auf unserem YOUTUBE KANAL.